Bares für Rares Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Warnung

Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Druckversion
Deckenlampe im Foyer Leihamt Mannheim

Städtisches Leihamt Mannheim, Foto © Annette SchrimpfDas Städtische Leihamt in Mannheim

Als „Bank der kleinen Leute“ hat eine Pfandleihanstalt nicht automatisch ein tolles Renommee. Doch beim ­Städtischen Leihamt kann man sicher sein, fair und kompetent behandelt zu werden.

Nicht nur bei Geldnöten kann man dort ohne große Umstände einen Pfandkredit bekommen, auch beim Verkauf von z.B. Gold und Silber, Schmuck oder Uhren wird man hier vertrauenswürdig beraten. Bringen Sie doch einfach mal ein paar Pretiosen mit. Sie können Ihren Wert nach dem Motto „Bares für Rares“ gleich schätzen lassen.
Jürgen Rackwitz, Geschäftsführer des Städtischen Leihamts Mannheim, bringt uns die Bedeutung und die über 200-jährige Geschichte des Leihamtes näher.

Link zum Objekt

Foto © Annette Schrimpf

Hinweis(e): 

Bitte nicht fotografieren!

Datum: 
16. 02. 2018
Zeit: 
16:00, ca. 2 Stunden
Kosten: 
5 €
Adresse: 

Mannheim, D 4, 9-10

Zugänglich: 

nicht barrierefrei

Termin-Nr.: 
180216
Anmeldung: 

ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich

Anmeldungen: 
zur Zeit: 40 von 40 max.
Interessentenliste anzeigen, wenn ausgebucht: 
1

Interessentenliste

Sie können sich für die Veranstaltung in eine Interessentenliste eintragen.
Wenn wir diese Veranstaltung wiederholen oder eine ähnliche planen, benachrichtigen wir Sie rechtzeitig per E-Mail.