Was war – was blieb – was wird?

BBC - Verglaste Übergänge, Foto Annette Schrimpf

Besichtigung auf dem BBC-Gelände

Seit April 2019 gehört das 180 000 Quadratmeter große Areal des ehemaligen Schweizer Elektrokonzerns BBC (Brown, Boveri & Cie.) in Mannheim-Käfertal dem hessischen Immobilienentwickler Aurelis. Dieser möchte hier – „in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim“ – einen Gewerbepark mit „arbeitsplatzintensiver gewerblichen Nutzung“ errichten.

„Hier ist viel geschafft und geschaffen worden. Diese Historie wollen wir fortführen und dabei auch Neues entwickeln“, so heißt es unter dem Stichwort „Turbinenwerk Mannheim“ auf der Aurelis-Website. Die gigantischen Werkshallen und viele Büros stehen noch leer. Was soll damit passieren? Was wird aus dem historisch interessanten Torbau, der schon so viele Besitzerwechsel und Kämpfe um den Erhalt der Arbeitsplätze erlebt hat? Joachim Schubert, der bei BBC arbeitete, führt uns durch das ehemalige Werk.

In Zusammenarbeit mit der IG-Metall.

Datum
Zeit
15:00 Uhr, Dauer: 2,5 Stunden
Adresse

Treffpunkt Boveri-Straße 22, Tor 1, Mannheim

Zugänglich

Im Hof barrierefrei

Kosten
8 €
Termin-Nr.
190822-14

Quelle: www.rhein-neckar-industriekultur.de/termin/was-war-was-blieb-was-wird