Happy Birthday, Neckarstadt!

Das Buch zum größten Stadtteil Mannheims

Cover Neckarstadtbuch1872, also vor 150 Jahren wurde die Neckarstadt gegründet. Die erste Hälfte der Geschichte, von den Anfängen bis ca. 1950, wird jetzt in einem stattlichen Buch erzählt, das der Neckarstädter Historiker Hans-Joachim Hirsch geschrieben hat. Von ausgedehnten Gartenanalagen und stinkenden Chemiefabriken ist die Rede, von unbeschwertem Freizeitvergnügen und tiefer sozialer Not, von der roten Hochburg und den Aufmärschen der Nationalsozialisten. Vom Musebrotviertel und der „Neunzehnten“. Hans-Joachim Hirsch berichtet in dieser neuesten Publikation des MARCHIVUM kenntnisreich und auf breiter Quellenbasis die Geschichte des Arbeiterviertels. Illustriert wird der Band zum 150-jährigen Jubiläum mit zahlreichen und teils unbekannten Bildern und Karten.

ISBN 978-3-95505-330-7
Im Buchhandel und im MARCHIVUM erhältlich
Preis 24,90 €

Quelle: www.rhein-neckar-industriekultur.de/node/8531