Bildberichte

Große Eröffnungsveranstaltung

der „Wege zur Industriekultur” im Mannheimer Industriehafen

Rund 200 Gäste waren am 7. September zur offiziellen Eröffnung der „Wege zur Industriekultur“, der ersten derartigen Route in ganz Baden-Württemberg, gekommen. Die Kletterhalle Boulder Island hatte ihre Terrasse zur Verfügung gestellt, direkt am Ufer des Hafens. Und das Wetter war prächtig.

Mehr zum Album

Exkursion nach Mosbach am 6. 7. 2013

Lokomotiven, Kachelöfen, Schwefelwerk und unterirdische Kriegsproduktion: zu einer ungewöhnlichen Exkursion des Vereins RNIK zu Zielen in Mosbach und Umgebung Anfang Juli hatten sich fast 30 Interessenten angemeldet. Führung und Koordination hatte Dr. Sebastian Parzer übernommen.

Mehr zum Album

Dämmerungsfahrt am 20. 9. 2013

Impressionen einer Dämmerungsfahrt

Rhein-Neckar-Industriekultur bot auch in diesem jahr eine Dämmerungsfahrt durch den Industriehafen – und um die Friesenheimer Insel herum.
Das Motorschiff „Kurpfalz” unter der bewährten Führung von Kapitän Schneider, war, wie bei unseren früheren Fahrten, wieder komplett besetzt. Hilde Seibert und Lutz Walzel moderierten vor einem sehr interesierten Publikum den Streckenverlauf und die interessanten Objekte am Ufer.

Mehr zum Album

Ausflug mit dem Polizeiboot des Technoseum

Am 14. 9.2013 um 10 Uhr starteten einige Mitglieder des Rhein-Neckar-Industriekultur-Vereins zu einer Exkursion mit dem Polizeiboot um neue Möglichkeiten Mannheim vom Wasser aus zu erkunden. Ziel wäre der Rheinauer Hafen gewesen.

Der Wettergott meinte es jedoch nicht so gut mit uns, deshalb fuhren 13 Personen entlang des Neckars bis zur Neckarspitze, dann den Rhein hoch, vorbei an der Rheingalerie, vorbei am neu renovierten Speicher 7, streiften kurz den Luipolthafen mit der Pegeluhr.

Das Boot brachte uns bis kurz hinter das Strandbad in Neckarau und kehrte da um.

Mehr zum Album