Startseite Termine manuell

BASF und die Aufarbeitung der NS-Geschichte

Online-Vortrag: Donnerstag, 26. 11. 2020, 17:30 Uhr von Prof. Dr. Angela Borgstedt:

Nach Auschwitz. Umgang mit und Aufarbeitung von NS-Geschichte in Deutschland – mit besonderem Bezug zur BASF

Der neue BASF inside-Film

ermöglicht Einblicke in die aktuelle Wanderausstellung im Besucherzentrum, die aktuell nicht zugänglich ist. Schaustücke wie Fotos und Texte erinnern an die Schrecken der Zwangsarbeit von KZ-Häftlingen in dem Lager Buna-Monowitz und zeichnen dessen Entstehung, Betrieb und Auflösung nach.

Infos dazu: www.visitorcenter.basf.com/sonderausstellung

alle Infos