Am Ende landet alles hier

Fr.
05.06.
16:30
Foto Lutz Walzel

Das Klärwerk Mannheim

832 Kilometer Kanäle gibt es in Mannheim und sie alle führen letztlich ins zentrale Klärwerk nördlich von Sandhofen. Fast unvorstellbar sind die 87 000 Kubikmeter Abwasser, die täglich dorthin zur „Behandlung“ fließen.

Innerhalb von 24 Stunden durchläuft das Abwasser aus Haushalten, Industrie und Gewerbe die mechanischen und biologischen Reinigungsstufen. Seit 2016 werden auch noch Medikamente und Haushaltschemikalien mit Pulveraktivkohle entfernt. Weitgehend von Schad-, Nähr- und Spurenstoffen befreit, fließt das Wasser in den Rhein. Und „nebenher“ gewinnt das Klärwerk Energie aus Klärschlamm, Sonne und Wasserkraft.

Unser Besuch bietet spannende Einblicke in modernste Abwassertechnik und noch viel mehr. Führung: Alexander Mauritz, Eigenbetriebsleiter Stadtentwässerung Mannheim.

Datum
Zeit
16:30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden
Adresse

Karl-Imhoff-Straße 50, Mannheim

Zugänglich

barrierefrei

Kosten
6 €
Termin-Nr.
200605
Anmeldungen
25
Anmeldung

bitte das folgende Web-Formular ausfüllen

nur Einzelanmeldung möglich
0
Anmeldung erst ab 05.05.2020 möglich.