Arbeitersiedlungen in Mannheims Norden

So.
23.10.
14:00
Bopp & Reuther Siedlung. Foto K. Junge

Radtour

Bezahlbarer Wohnraum für Mitarbeiter – auch heute noch ein Thema. Als die Bevölkerung Mannheims im Zuge der Industrialisierung sprunghaft anstieg, war es nicht unüblich, dass Firmen Wohnsiedlungen für ihre Mitarbeiter anlegten. Viele sind heute zumindest teilweise noch erhalten und bewohnt. Von der Jutesiedlung in Sandhofen aus radeln wir in Richtung Süden bis zur Gaswerk-Siedlung und erfahren an insgesamt acht Stationen, wie die verschiedenen Wohnlösungen den Bedürfnissen der Bewohner und denen der Fabrikbesitzer entgegenkamen – oder auch nicht.

Datum
23.10.2022
Zeit
14:00 Uhr – Dauer: 2 1/2 - 3 Stunden
Adresse

Start: Mannheim, Haltestelle Hanfstraße der Linie 3
Ende: Mannheim, Haltestelle Untermühlaustraße der Linie 3

Zugänglich

Radtour ohne nennenswerte Steigung

Kosten
8 €
Termin-Nr.
2221023
Anmeldungen
20
Anmeldung

Bitte das folgende Web-Formular ausfüllen. Jede Person einzeln anmelden, danke.

nur Einzelanmeldung möglich
1

Anmeldung

Teilnehmer
Bitte wählen Sie aus, wie viele Personen Sie anmelden möchten (freie Plätze: 10).
Gruppen mit mehr als acht Personen schreiben bitte an kontakt@rhein-neckar-industriekultur.de. zur Zeit: 10 von 20 max.