Damit wir schnell unterwegs sind - ABGESAGT

Sa.
21.03.
14:00
Straßenmuseum, Foto Barbara Ritter

Das Deutsche Straßenmuseum in Germersheim

Täglich treten wir sie mit Füßen und rollen über sie hinweg: unsere Straßen. Erst wenn sie kaputt sind, bemerken wir sie. Es wird Zeit, dass wir ihnen mehr Beachtung schenken.

Tatsächlich gibt es im Straßenmuseum in Germersheim viel Historisches und Technisches rund um Straßenbau und Verkehrswesen zu sehen. Gezeigt werden Bauweisen, Materialien, Geräte, die Planung und Konstruktion von Straßen, Brücken und Tunneln, die Ausstattung der Verkehrswege mit Zeichen, Signalen und Schutzeinrichtungen, Straßenunterhaltung, Winterdienst und Straßenverwaltung.

Aber auch Archäologie, Landschaftspflege, Umweltschutz und Baustoffrecycling sind in der Ausstellung erwähnt. In der Außenanlage sind Dampfwalzen und andere historische und moderne Großgeräte zu bestaunen. Wir können uns auf eine spannende Führung durch die umfangreiche Sammlung freuen.

Kooperationspartner: Trägerverein Deutsches Straßenmuseum e.V.

Datum
Zeit
14:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
Adresse

Im Zeughaus, 76726 Germersheim

Zugänglich

nicht barrierefrei

Kosten
8 €
Termin-Nr.
200321
Anmeldung

Die  Veranstaltung musste leider aus Vorsorge vor Ansteckung oder Übertragung des Corona-Virus abgesagt werden. Wir werden sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder in unser Programm aufnehmen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

nur Einzelanmeldung möglich
0