Die Technik-Kapelle

Sa.
09.05.
16:00
Hochleistungspumpe im großen Pumpenhaus, Foto Rüdiger Krenkel

Das alte Klärwerk auf der Friesenheimer Insel

Im Mittelpunkt der Führung steht die historische Technik. Sie geht auf Europas führenden Abwasseringenieur des beginnenden 20. Jahrhunderts zurück, den Engländer William H. Lindley.

Mannheims erstes Klärwerk war von 1905 bis 1973 voll in Betrieb. Die Architektur von Stadtbaumeister Richard Perrey erinnert eher an eine Kapelle als an eine Kläranlage. Die alten Pumpen, Klärbecken und unterirdischen Gänge: alles noch erhalten.

Der Bildhauer Rüdiger Krenkel, der dort sein Atelier hat, führt uns durch das von ihm gepflegte parkähnliche Gelände: mit seinen Kunstwerken aus Holz, Eisen, Stein und Stahl. Im wahrsten Sinne ein Streifzug durch Industrie-Romantik.

Datum
Zeit
16:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden
Adresse

Diffenéstraße 29, Mannheim

Zugänglich

nicht barrierefrei

Kosten
12 €
Termin-Nr.
200509
Hinweis(e)

Fotografieren der Kunstwerke nicht gestattet

Anmeldungen
25
Anmeldung

bitte das folgende Web-Formular ausfüllen

nur Einzelanmeldung möglich
0
Anmeldung erst ab 09.04.2020 möglich.