Gemütlicher Abschluss im Alten Klärwerk

So.
25.08.
17:00
Ein besonderes Vordach, Foto Rüdiger Krenkel

Besichtigung – Kaffee und Kuchen

Im Alten Klärwerk auf der Friesenheimer Insel klingen die Tage der Industriekultur mit der Einweihung eines besonderen Daches und einer Führung aus.

Das denkmalgeschützte Ensemble ist fast vollständig erhalten. Es besteht aus sechs Klärbecken, zwei Pumpenhäusern, einem Wasserturm und dem Wohnhaus des Klärwerkmeisters. Von 1905 bis 1973 war es als erstes und einziges Klärwerk Mannheims in Betrieb.

Der Künstler Rüdiger Krenkel hat hier sein Atelier und seinen Lebensmittelpunkt. Seit über 10 Jahren pflegt er diese grüne Idylle und hier entstehen seine beeindruckenden Skulpturen aus Holz, Stahl und Stein. Er wird uns durch die Anlage führen, Natur, Architektur und Abwassertechnik erklären und auch seine Kunstwerke zeigen.

Danach sind Sie herzlich eingeladen bei Nusskranz, Kaffee und anderen Getränken gemütlich zusammen zu sitzen.

Datum
Zeit
17:00 Uhr bis max. 20:00 Uhr
Adresse

Altes Klärwerk, Diffenéstraße 29, Mannheim Industriehafen

Zugänglich

nicht barrierefrei

Kosten
12 €
Termin-Nr.
190825-17
Hinweis(e)

Keine Fotos von den Kunstwerken!

Anmeldungen
40
Anmeldung

Bitte das folgende Web-Formular ausfüllen.

nur Einzelanmeldung möglich
0

Anmeldung

Teilnehmer
Bitte wählen Sie aus, wie viele Personen Sie anmelden möchten (freie Plätze: 13).
Gruppen mit mehr als acht Personen schreiben bitte an kontakt@rhein-neckar-industriekultur.de. zur Zeit: 27 von 40 max.