Hafengeschichte vom Schiff aus

Sa.
27.06.
10:00
Historischer BASF-Wasserturm, Foto Barbara Ritter

Mittags über Rhein und Neckar

Diesmal starten wir schon am Morgen. Wir nehmen Sie mit zur Neckarspitze, drehen stromaufwärts und betrachten die Hafenanlagen auf beiden Seiten.

An keiner Stelle ausserhalb des Werksgeländes kommt man den Produktionsanlagen der BASF so nahe wie vom Schiff aus. Am Vormittag kann man weit in das Gewirr von Leitungen hineinsehen.

Bei der Adenauer-Brücke geht es rheinabwärts, kilometerlang an der BASF vorbei, bis wir in den Altrhein abbiegen und die Friesenheimer Insel umrunden. Hier erfahren Sie viel über Roche, über Essity und Saint-Gobin. Im Industriehafen reihen sich die großen Mühlenwerke aneinander, jedes in einem anderen Baustil schon vor über 100 Jahren errichtet. Durch die Kammerschleuse geht es dann zurück zur Kurpfalzbrücke.

Datum
Zeit
10:00 Uhr, ca. 2,5 Stunden
Adresse

Mannheim, Cahn-Garnier-Ufer, Anleger unter der Kurpfalzbrücke

Zugänglich

eingeschränkt barrierefrei, fünf Stufen sind zu überwinden

Kosten
Fahrpreis Erwachsene: 15 € , Kinder: (4-14 J.) 9,50 €
Hinweis(e)
  • Corona-Vorschriften sind einzuhalten. Bringen Sie Ihre eigene Mund-Nasen-Maske mit.
  • Windjacke empfohlen.
  • Das Schiff ist bewirtschaftet.
  • Parken beim Collini-Center
Anmeldung

Vorverkauf über Touristinfo Ma und LU
oder online über www.kurpfalz-personenschiffahrt.de

nur Einzelanmeldung möglich
0