Fotoalben

Letzte Zeugen der Wormser Lederindustrie

Bericht von der Führung am 24. 7. 2018

Industrielle Zeugnisse der großen Lederwerke von Worms gibt es nur noch ganz wenige. Dazu gehört der Verwaltungsbau von Doerr und Reinhart aus den 1920er Jahren, der heute vom Landesbetrieb Worms genutzt wird. Dank der Großzügigkeit des Amtsleiters Bernhard Knoop konnte Helmut Denschlag vom Altertumsverein und Lederarbeiterverein den rund 30 Gästen direkt vor Ort anhand einer Lithographie, von Aquarellen, Wandschmuck und Fotos vieles ganz anschaulich zeigen und erklären.

Zum Album


Hochstraße Ludwigshafen von unten Foto Barbara RitterHochstraße Ludwigshafen

Führung am 6. April 2018

Die erste Hochstraße (heute Süd) war 1959 noch eine Sensation in Europa. Bei der Hochstraße Nord - ebenfalls in den 1950er konzipiert, fertiggestellt 1981 – ist die Begeisterung bereits verflogen: die Verlegung des Hauptbahnhofs, enorme Folgekosten, auch durch bald notwenige Sanierung, und die „Unorte“ unter den Hochstraßen.

Zum Album


Foto © Andreas Roer, CONTARTGO50 Jahre Container-Terminal

Führung am 28. März 2018

Die 23 Teilnehmer der Führung staunten nicht schlecht über die Geschicklichkeit der Kranführer, die Container aufeinander und auf die Lkw setzen, in Zentimeter-Arbeit. Wobei die gigantischen Krananlagen Eigentum der HGM, der Hafengesellschaft Mannheim sind. Und obwohl es in Strömen regnete: die Teilnehmer/innen waren von der RNIK-Veranstaltung begeistert.

Zum Album


Foto © Gabriele Wiegand, SüdkabelSeit 120 Jahren schwer auf Draht…

unter diesem Motto stand eine Führung am 15.03.2018 bei der Südkabel-GmbH  in Mannheim-Neckarau. Mit 20 Interessierten war auch diese Veranstaltung ausgebucht.

Zum Album


Durch überstehende Klinker wird die Fassade streng waagrecht betont. Foto © Ritter.jpgShell-Haus in Ludwigshafen – Baukunst mit roten Klinkern

Bericht von der Führung am 26. Januar 2018

Zum Album


OB Dr. Peter Kurz im Gespräch mit Veit LennarzNeujahrsempfang 2018 im Rosengarten

Am 6. Januar 2018 haben wir gut 1000 Programmhefte beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim im Rosengarten verteilt, viele interessante Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft.

Zum Album


Besuch bei Heidelberg Cement – Leimen

Am Mittwoch, dem 15. März trafen sich 20 Interessierte in Leimen, bei dem 1878 gegründeten Traditionsunternehmen Heidelberg Cement. Der Unternehmensarchivar Dietmar Cramer leitete sachkundig über das Unternehmensgelände.

Zum Album


OB Dr. Peter Kurz an unserem InfostandNeujahrsempfang im Rosengarten

Am 6. Januar haben wir gut 700 Programmhefte beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim im Rosengarten verteilt, viele interessante Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft.

Zum Album


Ehemalige SynagogeInternetpreis des Deutschen Nationalkomitees Denkmalschutz

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz hat im Jahr 2016 dem Verein Rhein-Neckar-Industriekultur den „Deutschen Preis für Denkmalschutz“ für seinen Internetauftritt verliehen. Das ist die höchste Auszeichnung in diesem Bereich in Deutschland. Das bei der „Beauftragten der Bunderegierung für Kultur und Medien“ angesiedelte Nationalkomitee ehrt damit die „ambitionierten Internet-Aktivitäten, mit denen sie zahlreiche Interessierte zu einer unmittelbaren und direkten Begegnung mit den Bauwerken animieren und ihnen niederschwellig einen digitalen Reiseführer zur Industriekultur in der Region anbieten.“

Zum Album


GAG-Preis für IndustriekulturPreisverleihung: Georg-Agricola-Gesellschaft

Auszeichnung für Industriekultur

Die Georg-Agricola-Gesellschaft für Technikgeschichte und Industriekultur e.V. hat unseren Verein auf Ihrer Jahrestagung Ende August 2015 mit dem „GAG-Preis für Industriekultur” ausgezeichnet.

zum Album


Titel des AusstellungskatalogsFotoausstellung „Industriehafen im Focus”

Mit rund 300 Gästen war die Vernissage ein großer Erfolg. Sie zeigt das große Interesse an dem künstlerischen Blick von 14 Fotografen auf den Mannheimer Industriehafen. Die Eröffnungsrede hielt die Kulturredakteurin Annika Wind.

Zum Album


Logo: Wege zur IndustriekulturGroße Eröffnungsveranstaltung der „Wege zur Industriekultur” im Mannheimer Industriehafen

Rund 200 Gäste waren am 7. September zur offiziellen Eröffnung der „Wege zur Industriekultur“, der ersten derartigen Route in ganz Baden-Württemberg, gekommen. Die Kletterhalle Boulder Island hatte ihre Terrasse zur Verfügung gestellt, direkt am Ufer des Hafens. Und das Wetter war prächtig.

Zum Album


VIP-TourSchiffstour mit der Kurpfalz

VIP Tour der Wege zur Industriekultur

Zum Album


Exkursion Schwefelwerk MosbachExkursion nach Mosbach am 6. 7. 2013

Lokomotiven, Kachelöfen, Schwefelwerk und unterirdische Kriegsproduktion: zu einer ungewöhnlichen Exkursion des Vereins RNIK zu Zielen in Mosbach und Umgebung Anfang Juli hatten sich fast 30 Interessenten angemeldet. Führung und Koordination hatte Dr. Sebastian Parzer übernommen.

Ihr 100jähriges Firmenjubiläum feiert dieses Jahr die „Gmeinder Lokomotiven GmbH“, die letzte ihrer Art in Baden-Württemberg. Jede einzelne der roten Rangierloks kostet etwa 1 Million Euro. Viel wird noch von Hand gefertigt.

Zum Album


Dämmerungsfahrt 20. 9. 13Dämmerungsfahrt am 20. 9. 2013

Rhein-Neckar-Industriekultur bot auch in diesem jahr eine Dämmerungsfahrt durch den Industriehafen – und um die Friesenheimer Insel herum.
Das Motorschiff „Kurpfalz” unter der bewährten Führung von Kapitän Schneider, war, wie bei unseren früheren Fahrten, wieder komplett besetzt. Hilde Seibert und Lutz Walzel moderierten vor einem sehr interesierten Publikum den Streckenverlauf und die interessanten Objekte am Ufer.

Zum Album


Auf dem Polizeiboot - kalt und RegenAusflug mit dem Polizeiboot des Technoseum

Am 14. 9.2013 um 10 Uhr starteten einige Mitglieder des Rhein-Neckar-Industriekultur-Vereins zu einer Exkursion mit dem Polizeiboot um neue Möglichkeiten Mannheim vom Wasser aus zu erkunden. Ziel wäre der Rheinauer Hafen gewesen.

Zum Album


BesucheransturmTag des offenen Denkmals 2013

„die genossenschaftliche Burg”

Zum Album


Diffenébrücke, halb geöffnetHafenrundfahrt am 1. 6. 2013

Dem Regen und dem Hochwasser auf Rhein und Neckar trotzend, fand am 1. Juni 2013 unsere Rundfahrt Neckar / Rhein / Industriehafen / Neckar mit der MS-KURPFALZ statt. Babara Ritter und Albert Gieseler moderierten ausgiebig die ca. zweistündige Tour vor über 100 Gästen.

Zum Album


Günter Wallraff im "Konsum"Ausstellungseröffnung: Hinein in den Konsumverein

Das erste Bild zeigt Günter Wallraff, der nach einem Vortrag im Technoseum unsere Konsum-Ausstellung besuchte. Die weiteren Bilder sind von der Eröffnung der Konsumausstellung im Technoseum am 24. 4. 2013.

Zum Album


Rhein, Blick auf BASFDämmerungsfahrt 14. 9. 2012

Zum zweiten Mal veranstaltete der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur eine Dämmerungsfahrt in den Mannheimer Industriehafen. Die Fahrt über den Altrhein, vorbei an naturbelassenen Wäldern und Kiesstränden mitten in der pulsierenden Industrielandschaft.

Zum Album