Jahr der Industriekultur 2020 in Leipzig

Programm-Jahr-der-Industriekultur2020_Seite_1.jpgBis heute sind sie Zeugen der Industrialisierung im 19. Jahrhundert, die für Leipzig prägend war - großflächige Industriekomplexe, erbaut aus solidem Backstein.

Wo einst die Spinnmaschinen ratterten, Schlote rauchten und tausende Arbeiter ihr Tagwerk vollbrachten, ist in den letzten Jahren neues Leben eingezogen. Heute finden sich in früheren Fabriken wie der Baumwollspinnerei oder dem Tapetenwerk Künstlerateliers, Galerien und Manufakturen. Industriekultur kann man hier wörtlich nehmen. Anderswo wurde aufwendig saniert und es entstanden schicke Loftwohnungen oder Räume für junge Start-ups.

Das Jahr 2020 steht in Sachsen ganz im Zeichen der Industriekultur. Unter dem Motto "Industrie. Kultur.Sachsen." wird es im gesamten Freistaat zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen geben - natürlich auch in Leipzig!

Programm zum Download (2,5 MB)

www.leipzig.travel/de