Termine

Der große Streik bei BASF 1924

Gegen den Neunstundentag – Straßenschlachten, Tote am Werkstor

Im Ludwigshafen der Zwanziger gab es eine Welle von Streiks und Massenprotesten von Werktätigen und Arbeitslosen für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen. Eine szenische Lesung mit Archivmaterial erinnert an die Ereignisse.

alle Infos

Eine „anrüchige Kolonie“?

Geschichte der Bordellgasse in der 19ten in den 1950-60er Jahren

Anfang der 1950er Jahre fordert der Stadtrat das Ende der Bordellgasse in der 19ten Querstraße in der Neckarstadt. Doch wohin damit? Seit Ende der 1960er ist sie hinter Sichtblenden wieder eröffnet.

alle Infos

Kaufläden in den REM

Was Kinder spielend lernen

Die REM-Ausstellung „Kinderträume“ schwärmt von historischen Lebenswelten. Der Kaufladen bestätigt Kindern die ständige Verfügbarkeit von kolonialen Waren. Der Vortrag lenkt den Blick auch auf regionale und Mannheimer Kolonialwaren-Händler und Plantagenbesitzer.

alle Infos

Wohnen in Worms Anfang des 20. Jahrhunderts

Arbeitersiedlungen und Unternehmervillen

Im Zuge der Industrialisierung zogen Tausende von Arbeitern nach Worms. Angemessene Unterkunft anzubieten war ein Wettbewerbsvorteil und eine Möglichkeit, Fachkräfte an sich zu binden.
Ein Spaziergang mit dem Architekturhistoriker Ferdinand Werner .

alle Infos

Jungbusch – Der Industrie-Hotspot

Veranstaltung ist ausgebucht.

Spaziergang zur Industriegeschichte am Neckar

Alles auf engstem Raum! Ein erster Hafen, Flößerei, Salzkai, Zink, Anilin, Chinin, Autos, Kokosbutter, Schokolade und eine große Weft. Was ist aus den traditionsreichen Firmen geworden, die hier ihren Ursprung hatten?

alle Infos

Altes Klärwerk Mannheim

Künstlerische Arbeit im Industriedenkmal

Die von Stadtbaumeister Richard Perrey kreierte Anlage des historischen Klärwerkes auf der Friesenheimer Insel ist in einer Zeit entstanden, als die Natur für Formgebung und auch Funktionalität in einem heute kaum mehr vorstellbaren Bezug stand.

alle Infos

Die Seidenstraße

Wiedergeburt der alten globalen Handelswege?

Claus Kilpert berichtet über seine Reise im Jahr 2018 von Hamburg nach Shanghai entlang der Seidenstraße. Es geht in seinem Vortrag nicht nur um die Antike, sondern auch um aktuelle chinesische Planungen zweier neuer Handelsrouten.

alle Infos

Schiffstour zur Industriegeschichte

Industriehafen und Rhein in der Dämmerung

Freitags am frühen Abend – genau die richtige Zeit für eine Schiffstour in den Industriehafen mit der MS Kurpfalz! Mitglieder des Vereins Rhein-Neckar-Industriekultur erklären, was hier alles von wem produziert wurde und noch wird.

alle Infos

Reichtum durch Kolonien

Veranstaltung ist ausgebucht.

Spaziergang im Mannheimer Villenviertel Oststadt

Die Oststadt ist seit 1900 das alte Reichenviertel Mannheims. Wir sprechen bei dem Spaziergang vor allem darüber, mit was konkret diese erfolgreichen Geschäftsleute und Großbürger ihr Geld gemacht haben.

alle Infos

Kaffee, Mehl und Nudeln für Süddeutschland

Veranstaltung ist ausgebucht.

Konsumgenossenschaftliche Produktion am Industriehafen Mannheim

Entstanden aus dem Gedanken der Selbsthilfe baute die Anfang des 20. Jahrhunderts auch in Mannheim entstandene Konsum-Genossenschaft direkt am Industriehafen riesige Produktionsstätten: ein Malzkaffeewerk, eine Nudelfabrik und eine Mehl- und Griesmühle.

alle Infos

Schiffstour zur Industriegeschichte

Industriehafen und Rhein in der Dämmerung

Freitags am frühen Abend – genau die richtige Zeit für eine Schiffstour in den Industriehafen mit der MS Kurpfalz! Mitglieder des Vereins Rhein-Neckar-Industriekultur erklären, was hier alles von wem produziert wurde und noch wird.

alle Infos

Schiffstour zur Industriegeschichte

Industriehafen und Rhein in der Dämmerung

Freitags am frühen Abend – genau die richtige Zeit für eine Schiffstour in den Industriehafen mit der MS Kurpfalz! Mitglieder des Vereins Rhein-Neckar-Industriekultur erklären, was hier alles von wem produziert wurde und noch wird.

alle Infos

Altes Klärwerk Mannheim

Natur – Rundgang durch die historische Oase

Seit Stilllegung der Anlage in den 1970er Jahren präsentiert sich das Gelände des ersten Mannheimer Klärwerks in einem ganz neuen Kontext. Das Denkmal mit historischer Architektur und Technik ermöglichte der Natur eine ungeahnte Ausbreitung von Flora und Fauna.

alle Infos

Schiffstour zur Industriegeschichte

Industriehafen und Rhein in der Dämmerung

Freitags am frühen Abend – genau die richtige Zeit für eine Schiffstour in den Industriehafen mit der MS Kurpfalz! Mitglieder des Vereins Rhein-Neckar-Industriekultur erklären, was hier alles von wem produziert wurde und noch wird.

alle Infos

Reichtum durch koloniale Rohstoffe

Spaziergang im Mannheimer Villenviertel Oststadt

Die Oststadt ist seit 1900 das alte Reichenviertel Mannheims. Wir sprechen bei dem Spaziergang vor allem darüber, mit was konkret diese erfolgreichen Geschäftsleute und Großbürger ihr Geld gemacht haben.

alle Infos

Schiffstour zur Industriegeschichte

Industriehafen und Rhein in der Dämmerung

Freitags am frühen Abend – genau die richtige Zeit für eine Schiffstour in den Industriehafen mit der MS Kurpfalz! Mitglieder des Vereins Rhein-Neckar-Industriekultur erklären, was hier alles von wem produziert wurde und noch wird.

alle Infos