Berichte

Themenwochen »Die Industrie und der Müll« 19. Juli 2022

Auftaktveranstaltung beim Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk in Ludwigshafen (GmL)

Im ehemaligen Hallenbad Nord, das heute nicht nur dem GmL als Löschwasserreserve dient, sondern auch Ausstellungen und Konzerten einen originellen Veranstaltungsort bie­tet, begrüßte Kornelia Junge die Teilnehmer*innen. Danach schlug Dr. Thomas Grommes, der Leiter des GmL, einen Bogen über 5000 Jahre Müllgeschichte, bevor die Müllverbrennung in der Praxis bestaunt werden konnte.

Mehr zum Bericht

Myriametersteine am Rhein

Vielleicht sind Sie ja mal über diesen Stein gestolpert, und haben sich gefragt, was der bedeutet. Diese historischen Kilometersteine sind alle zehntausend Meter rechts und links des Rheins zwischen Basel und Rotterdam angebracht.

Myriametersteine sind Vermessungsmarken. Ein Myriameter (von altgriechisch μυριάς myrias „zehntausend“ – vgl. Myriade) entspricht 10.000 Metern, also 10 Kilometern.

Mehr zum Bericht

Altes Klärwerk Mannheim am 17. Juli 2021

Natur und Artenreichtum im Schutz des Denkmals

Es ist dem Künstler Rüdiger Krenkel zu verdanken, dass sich das Klärwerk seit Jahren so idyllisch präsentiert. Das Gelände ist eine grüne Idylle geworden, inspirierend und ein idealer Ort für seine Skulpturen aus Holz, Stahl und Stein und Stahl.

Mehr zum Bericht

Feinkost aus „Übersee“ – 13. Juli 2021

Bis heute ist der weltweite Handel mit den damals als „Kolonialwaren“ bezeichneten Waren von den frühen kolonialen Strukturen geprägt, wie am Beispiel von Kaffee, Kakao und Südfrüchten zu sehen ist. Die Werbung für exotische Produkte verbreitete vielfach rassistische Vorstellungen. In den Blick kommt auch die Geschichte damaliger regionaler Händler wie Schreiber, Landfried, GEG/Konsum und EDEKA.

Mitschnitt des Live-Stream der Veranstaltung auf YouTube

Mehr zum Bericht

Shoppen vor 120 Jahren - Warenhaus-Paläste in Mannheim

Ausstellung in N 7 bis 21. 5. 2021

Der Verein „M O F A - Mannheims Ort für Architektur“ präsentiert bis 21.05.2021 eine Schaufensterausstellung im leerstehenden ehemaligen Galeria Kaufhof in N7. Dort fließt als Beitrag des Vereins Rhein-Neckar-Industriekultur eine Ausstellung von Fotografien der Mannheimer Jugendstil-Warenhauspalästen mit ein.

Mehr zum Bericht

Alte Brauerei Mannheim – Sanierung 2.0

Jahrhundert-Baustelle bei der Alten Brauerei – Das Stadtbild ändert sich

Nach 75 Jahren werden die notdürftig geflickten Schäden des 2.Weltkriegs repariert. Die hässlich gestrichene Fassade wird zu einem ansehnlichen Bild, das an das bereits 2006 sanierte Mälzereigebäude anschließt. Ende 2021 sollen 40 Wohnungen vom Einzel-Appartement bis zu Einheiten für 2er- und 3er-WGs fertig sein.

Mehr zum Bericht