Schrottrecycling im Industriehafen – 9:00 Uhr

Sa.
03.09.
09:00
TSR-Metallrecycling  Foto: Claus Kilpert

Wie Schrott zu Rohstoff wird

Auf der Landzunge zwischen Bonadieshafen und Kaiser-Wilhelm-Becken lagerten und verarbeiteten die Anker Kohlen- und Brikett-Werke bis in die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts ihre Kohle. Schon von weitem erkennt man The Metal Company: Aufgetürmte Schrott-Metallberge überall am Ufer und auf Schiffen. TSR Recycling – einer der ältesten und größten Fachbetriebe für Entsorgung und Weiterverarbeitung von Eisen, Stahl und Schrottabfällen Deutschlands – arbeitet seit über 40 Jahren hier in der Lagerstr. 25. Mehr als 7 Mio Tonnen werden jährlich recycelt!

Der Mannheimer Betriebsleiter Reinhard Hassinger führt uns durch das riesige Betriebsgelände zwischen Industrie- und Kaiser-Wilhelm-Hafen. Er erklärt und zeigt, wie aus unseren metallenen „Hinterlassenschaften“ wieder Rohstoffe werden. Spannend und total aktuell.

Datum
03.09.2022
Zeit
9:00 Uhr, Dauer: 1,5 Stunden
Adresse

Lagerstraße 25 im Mannheimer Industriehafen

Zugänglich

nicht barrierefrei

Kosten
8 Euro
Termin-Nr.
220903-09
Hinweis(e)

festes Schuhwerk erforderlich

Anmeldungen
23
Anmeldung

Bitte das folgende Web-Formular für jede Person einzeln ausfüllen.

nur Einzelanmeldung möglich
1
Veranstaltung ist ausgebucht.