Neu

Überrest des Areals der Eisenwarenhandlung „L. Weil & Reinhardt“ in Mannheim

Nach Unterzeichnung der Mainzer Akte 1831, technischen Veränderungen in der Binnenschifffahrt und dem Ausbau des Mannheimer Hafens entwickelte sich Mannheim im 19. Jahrhundert zum führenden Binnenhafen am Oberrhein. Als dessen Folge ließen sich in der Stadt zahlreiche Handelsgesellschaften nieder. Dazu gehörte auch die Firma „L. Weil & Reinhardt“ mit Ihrer ersten Niederlassung in Mannnheim am Verbindungskanal...

 

alle Infos

Neuapostolische Kirche in Mannheim Neckarstadt-Ost

Die Neuapostolische Kirche in der Mannheimer Neckarstadt-Ost datiert aus dem Jahr 1929. Sie ist im Stil der Neuen Sachlichkeit erbaut. Das streng kubisch gegliederte Gebäude umfasst sowohl einen Sakralbau entlang der Moselstraße als auch einen Trakt mit Predigerwohnungen in Blickrichtung der Langen-Rötter-Straße.

alle Infos